Artikel
27 / 10 / 2023

Ermüdungsanalyse in flexiblen Schläuchen

7 min lesen
SHARE
Ermüdungsanalyse in flexiblen Schläuchen

Die Ermüdungsanalyse ist ein sehr wichtiger Prozess bei der Entwicklung und Konstruktion von Schläuchen, insbesondere bei Anwendungen, bei denen die Schläuche im Laufe der Zeit zyklischen Belastungen ausgesetzt sind.

 

Was ist die Ermüdung?

Bei der Ermüdung handelt es sich um ein Phänomen, bei dem ein Material beschädigt wird oder bricht, wenn es wiederholten Belastungen ausgesetzt ist, selbst wenn diese Belastungen unterhalb der Widerstandsgrenze des Materials liegen.

 

Dies macht dieses Phänomen zu einem sehr wichtigen Faktor, der bei der Entwicklung und dem Vorschlag einer Schlauchkonstruktion für eine bestimmte Anwendung zu berücksichtigen ist. Aus diesem Grund werden Elemente wie Gewebeverstärkungen, Drahtfedern usw. in die Konstruktionen aufgenommen, um ihr Verhalten gegenüber Ermüdung durch Druck-, Druck- oder Zugzyklen usw. zu verbessern.

 

 

Auch können Änderungen an der Formulierung oder den Materialien vorgenommen werden, um den rauen Bedingungen in der Zielbranche standzuhalten. Die Erhöhung der Abriebfestigkeit, der Hitzebeständigkeit usw. sowie die Sicherstellung, dass die Schläuche so ausgelegt sind, dass sie den zyklischen Belastungen standhalten und eine angemessene Lebensdauer haben, sind für die Sicherheit und Integrität der Systeme, in denen sie eingesetzt werden, entscheidend.

Venair, als spezialisiertes Ingenieurbüro für Transferlösungen auf der Grundlage von Innovation und kundenspezifischer Anpassung, hat die Möglichkeit, alle seine Schläuche und Materialien zu testen und die Ermüdung unter realen Anwendungsbedingungen zu bewerten. So können wir unseren Kunden qualitativ hochwertige und sichere Produkte anbieten.

 

Venair's Fähigkeit

Um die Informationen für unsere Kunden zu verbessern und dem Markt sichere Lösungen anzubieten, hat Venair strategisch in die Ausstattung seines Forschungs- und Entwicklungslabors mit speziellen Maschinen investiert, um die Beständigkeit seiner Produkte unter realen Bedingungen zu bewerten.

 

 

Heute erstreckt sich die Kapazität von Venair in diesem Sinne auf Folgendes:

 

  • Dampfkreislauf: Zirkulation von gesättigtem Dampf im Inneren des Schlauchs. Bewertung der Auswirkungen von Feuchtigkeit und hohen Temperaturen auf den Schlauch. Möglichkeit, die Testbedingungen zu ändern.

  • Möglichkeit, bestimmte Chemikalien in den Kreislauf zu dosieren, um CIP-Reinigungsprozesse zu replizieren.

  • Pulsator: Bewertung der mechanischen Ermüdung durch Kombination von Druck-, Chemikalien- und Temperaturabbau bei Schlauchprototypen. Es besteht die Möglichkeit, Schläuche mit Luft und Ölpartikeln zu testen, um den Betrieb eines Motors zu simulieren.

  • Schlauchpumpen: Möglichkeit zur Prüfung der Nutzungsdauer von Schläuchen oder der Kompatibilität unter Pumpanwendungen bei verschiedenen Drücken oder Drehzahlen. Dank der austauschbaren Köpfe können verschiedene Durchmesser getestet werden.

 

                 

 

  • Chemische Prüfmaschine: Chemikalienübertragungskreislauf für Schlauchermüdung. Fähigkeit, die chemische Kompatibilität unserer Schläuche bei verschiedenen Konzentrationen, Drücken, Durchflussmengen und Temperaturen zu testen und die Degradation unter verschiedenen Bedingungen zu bewerten.

  • Hydrostatische Prüfmaschine: zur Bewertung der hydrostatischen Druckbeständigkeit von Schläuchen. Außerdem werden die Schwankungen des Arbeitsdrucks und des Berstdrucks aufgrund von Abbauprozessen untersucht. Ergänzende Maschine zur Quantifizierung der Verschlechterung nach Ermüdung in anderen Maschinen.

  • Vibrationsmaschinen: zur Durchführung von Druck- und Zugzyklen. Auch Scher- und Biegespannungen in Schlauchprototypen Heißluftkreislauf: Heißluftzirkulation. Zur Bewertung der Auswirkungen von Temperatur und Expositionszeit auf die mechanischen Eigenschaften des Schlauchs. Testmöglichkeit bis zu +300°C (572°F).

 

Schlussfolgerungen

All diese erwähnten Maschinen und Kapazitäten, zusammen mit den Möglichkeiten der Materialprüfung, ermöglichen es Venair, Produkte anzubieten, die auf Schlüsseleigenschaften wie Sicherheit, Langlebigkeit, Designeffizienz, Nachhaltigkeit, Innovation, Schadensverhütung und Optimierung der Betriebssicherheit basieren.

 

 

Außerdem können wir dank dieser Ausrüstung unsere Schläuche an bestimmte normative Anforderungen anpassen, da wir in vielen Fällen die für bestimmte Anwendungen/Sektoren erforderlichen offiziellen Prüfungen nachstellen können. Vor der offiziellen Zertifizierung.

 

Verwandte Seiten

Neue PEM CELL FLAME: Das ultimative F&E-Material für PEM FC-Schläuche, jetzt mit UL-94 Entflammbarkeitszertifikat.
Mehr lesen
Fortschritte bei aseptischen Abfüll- und Veredelungstechnologien
Mehr lesen
Die Entwicklung der Erzeugung erneuerbarer Energien von 2000 bis 2040
Mehr lesen